Phosphocol

20 Ampullen x 5 ml

Nur für registrierte Geschäftskunden.

31 vorrätig (kann nachbestellt werden)

31 vorrätig (kann nachbestellt werden)

TOSKANI Phosphocol führt eine lipolytische Wirkung aus (lokale Cellulite). Phosphatidylcholin hat eine lipotrophe Mobilisierungswirkung, die die Fluidität oder Permeabilität der Fettmembran erhöht, was den Abfluss von Lipidkomponenten fördert. Dies hängt mit der Sättigung von Fettsäuren zusammen (wenn die Sättigung abnimmt, steigt die Durchlässigkeit). Darüber hinaus wirkt Lecithin, indem es die Wirkung von Enzymen erhöht, die die Lipide der Zellmembran abbauen. In Fettzellen erhöht diese Aktion die Fließfähigkeit und Durchlässigkeit der Fettmembran, was die Freisetzung von Fett aus dem Inneren und die anschließende Resorption erleichtert. Natriumdesoxycholat, ein weiterer wirksamer Inhaltsstoff, ist ein Natriumsalz der Desoxycholsäure. Seine Wirkung ist gekennzeichnet durch die Verringerung der Oberflächenspannung und die Emulgierung von Fett, was die Wirkung der Lipase verstärkt. Dadurch werden die Fette wasserlöslich und ihre Ausscheidung wird erleichtert. Phosphocol wird bei kleinen Fettablagerungen bei Patienten mit idealem Körpergewicht oder leichtem Übergewicht eingesetzt. Es kann bei lokaler Lipodystrophie (Rücken, Arme, Bauch) eingesetzt werden und ist ein sehr wirksames Mittel zur Korrektur unschöner Fettansammlungen.

Indikationen
Cellulite Grad III-IV, Lokalisierte Cellulite

Aktive Wirkstoffe
Phosphatidylcholin, Natriumdesoxykolat